Willkommen auf der Website  zur Durchsetzung von Schmerzensgeldansprüchen aufgrund der Ereignisse im Zusammenhang  mit der "Alten Apotheke" Bottrop

Sind Sie möglicherweise Opfer der "Alten Apotheke" Bottrop geworden?
Sie sind möglicherweise Schmerzensgeldberechtigt!

Mandatieren Sie uns mit der zivilrechtlichen Durchsetzung Ihrer Ansprüche

Manuel Reiger

Rechtsanwalt

Über mich

Rechtsanwalt Reiger hat langjährige Erfahrung in der Vertretung von Opfern. Er vertritt Geschädigte des Anschlags auf den Breitscheitplatz in Berlin und der Love-Parade Katastrophe in Duisburg.

Im Strafverfahren gegen den Apotheker Peter Stadtmann vor dem Landgericht Essen hat Herr Rechtsanwalt Reiger ebenfalls die Interessen von Geschädigten als Nebenklägervertreter wahrgenommen und ist mit den Sachverhalt bestens vertraut.

Der Kanzleisitz befindet sich in Stuttgart, er ist aber bundesweit tätig. Rechtsanwalt Khubaib-Ali Mohammed und Rechtsanwalt Andreas Schulz werden ihn bei der Durchsetzung der Schmerzensgeldansprüche unterstützen.

Schmerzensgeld - Was ist das?

Mit einer Schmerzensgeldzahlung soll der Geschädigte für das kompensiert werden, was ihm durch die Tat widerfahren ist. Das Schmerzensgeld soll dazu dienen, dass der Schädiger dem Opfer für das was er ihm angetan hat, Genugtuung schuldet.

Bei der Frage nach der Höhe eines angemessenen Schmerzensgeldes ist die Intensität und die Dauer der Schmerzen wesentlich. Hierbei sind alle Umstände des Einzelfalles zu würdigen. Dazu gehört auch die Auswirkung einer Tat auf die berufliche und soziale Situation. Erfasst sind auch die psychischen Folgen.

Gerne werde ich zusammen mit meinem Team ihren konkreten Fall und die Schmerzensgeldhöhe dazu prüfen.

 

Ist die Beauftratung eines Rechtsanwalts überhaupt notwendig?

Ab einem Streitwert von 5.000,- Euro besteht vor Gericht eine gesetzliche Pflicht einen Anwalt zu beauftragen. Bei den hiesigen Vorfällen dürfte in der Regel ein Schmerzensgeld von deutlich über 5.000,- Euro angemessen sein. Eine bereits frühzeitige Beauftragung eines Anwalts ist daher ratsam.

 

Was kostet die Einschaltung eines Rechtsanwalts?

Mit der Beauftragung eines Rechtsanwalts entstehen grundsätzlich Gebühren für die Vertretung nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG). Die Höhe der Rechtsanwaltsgebühren bestimmt sich nach der Höhe des Streitwerts. Sollten Sie eine Rechtsschutzversicherung haben, wird diese möglicherweise für die Kosten des Anwalts aufkommen. Bedürftige Personen können über Beratungs- und Prozesskostenhilfe ggf. eine finanzielle Unterstützung erhalten. Sollten Sie Fragen zu der Vergütung haben - sprechen Sie mich gerne an.

Sie erreichen uns:
Adresse:

Kronprinzstraße 1B, 70173 Stuttgart

Telefon

030 / 54 90 75 37 und 030 / 54 90 75 38

E-Mail Adresse

info@zivilverfahren-bottrop.de

Top

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen